Wartung und Instandhaltung

Vertrieb in Österreich durch Braunsteiner GmbH & Co KG

Die Vorsorge durch Wartung und Instandhaltung ist in der Industrie entscheidend für die Prozesssicherheit und die Langlebigkeit der Anlagen. Als Generalvertreter der Firma Kluthe bieten wir Ihnen Produktportfolios, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Anlagen und Prozesse abgestimmt werden. Dabei gehen wir auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein, um mit unseren Produkten ein Höchstmaß an Prozesssicherheit zu unterstützen.

Weniger Ausfälle und längere Lebensdauer

Die Vorteile unseres Produktportfolios für die Wartung und Instandhaltung in der Industrie liegen auf der Hand. Es kommt zu weniger Maschinenstillständen innerhalb der Fertigungszeit und wenn doch Stillstände vorkommen, dann mit weniger Auswirkung auf den Fertigungsfluss. Die Instandsetzung der Maschinen verkürzt sich und ihre Lebensdauer wird durch geringeren Verschleiß verlängert.

Die Bandbreite unserer Produkte für die Wartung und Instandhaltung für die Industrie in Österreich ist groß

Produktpaket für den Paintshop

Die HAKUCARE 360°-Produktlinie ist ein Komplettpaket an Hilfsprodukten und Hilfsprozessen, die Herstellern dabei helfen, die „First-run-ok-rate“ von Lackierprozessen zu erhöhen und Ausfallzeiten zu reduzieren. Die Kluthe Produktlinien erfüllen dabei alle Anforderungen in Bezug auf Wirksamkeit, Kosten, Umweltverträglichkeit und Arbeitssicherheit.

Anlagenreinigung

Durch die Reinigung und Desinfektion von Bearbeitungsmaschinen und Reinigungsanlagen mit HAKUFORM SYSTEMREINIGER wird die volle Leistung erhalten und kostspielige Ausfälle werden vermieden.

Vorbehandlung

Eine regelmäßige Wartung und Reinigung Ihrer Entfettungs- oder Phosphatieranlage verlängert die Lebensdauer der Anlage. Wir bieten Ihnen entsprechende Produkte für eine solche Reinigung, abgestimmt auf unsere VbH-Chemikalien. Wir empfehlen die Reinigung 1-3x im Jahr.

Zusatzchemie

Entschäumer: unterdrücken unerwünschte Schaumbildung und zerstören bereits vorhandenen Schaum, z.B. in Entfettungsbädern, Bearbeitungsemulsionen oder Lackkoagulierung. Unterschieden werden dabei Entlüfter sowie oberflächenaktive und tensidische Entschäumer.


Demulgatoren: verlängern Standzeiten von Reinigungsbädern. Mit diesen chemischen Mitteln werden stabile Emulsionen gespalten und störendes Öl von der Badoberfläche abgeschieden. Diese kann dann beispielsweise durch Ölskimmer abgetrennt werden.

Unsere Erfahrung und kompetenz für die österreichische industrie